Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Unheilige Theologie. Anfragen angesichts sexueller Gewalt gegen Minderjährige in der Katholischen Kirche
Artikelaktionen

Unheilige Theologie. Anfragen angesichts sexueller Gewalt gegen Minderjährige in der Katholischen Kirche

 

Veranstaltung 09.03.2017

Mit Harald Dreßing (Manheim), Hubertus Lutterbach (Duisburg/Essen), Hans Zollner SJ (Rom), Magnus Striet (Freiburg)

 

Nachdem in den letzten Jahren immer deutlicher geworden ist, in welchem Ausmaß sexuelle Gewalt gegen Minderjährige durch Priester im Raum der Katholischen Kirche verübt wurde, ist das Thema zunehmend auf die politische Agenda gerückt. Auch die Theologie muss sich darauf hin befragen lassen, ob ihre Konzepte und Vorstellungen zu den Bedingungen beigetragen haben, unter denen dieses Unrecht und seine Vertuschung möglich wurden. Für die Veranstaltung konnte neben dem Jesuiten Prof. Dr. Hans Zollner, der im Vatikan u.a. für die weltweite Organisation von Präventionsmaßnahmen zuständig ist, der Psychiater Prof. Dr. Harald Dreßing gewonnen werden. Letzterer leitet die Durchführung der Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz. Zudem wird der Kirchenhistoriker Prof. Dr. Dr. Hubertus Lutterbach, Duisburg/Essen, mitdiskutieren. So schmerzvoll diese Thema ist, es muss bearbeitet werden. 

Video:

 

Benutzerspezifische Werkzeuge